Sonntag, 21. Juli 2019 - 11:37 Uhr

:: diskrete Praxisbegehungen nach amtlichen / gesetzlichen Vorgaben, Gutachten mit Soll/-Ist-Analyse, Auswertung mit dem Praxisteam

:: Erstellung und Umsetzung eines modernen Hygienekonzeptes, Erarbeitung der bereichsspezifischen Desinfektionspläne und Hautschutzpläne, Beurteilung des Instrumentenaufbereitungskonzeptes, Arbeitsanweisungen, Betriebsanweisungen, Standardarbeitsanweisungen zur Aufbereitung MP / Endoskopie und Zusatzinstrumentarien

:: Erstellung und Dokumentation der Aufbereitungsprozesse in Vorbereitung auf die Validierung nach aktuellen Stand der Technik unter Absprache mit dem zuständigen Regierungspräsidium / Gewerbeaufsicht Bereich: Arbeitssicherheit

:: Praxisplanung, Umbau- und Neuplanung, Begleitung hinsichtlich der hygienischen Belange, Kosteneffiziente sinnvolle Baubegleitung inklusive Stellungnahme und Kommunikation mit Behörden, Bauherren, Architekten und Fachplanern um eine Optimierung der Gestaltung unter hygienischen Gesichtspunkten zu erlangen

:: Produktberatung, wirtschaftliche Produkteinstellung, Optimierung der Verbrauchsmaterialien, Einstellung der Reinigungs- und Desinfektionsmittel

:: Schulung und Training  (gemäß gesetzlicher Forderung) der Mitarbeiter in allen hygienischen Themen nach Kundenwunsch, Arbeitsschutzbelehrung im Umgang mit Gefahrstoffen nach TRBA 250 (jährliche Aktualisierung)

:: Beratung zur Erstellung und Umsetzung eines Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2008, Unterstützung beim Erstellen von QISA nach Vorgaben der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen

:: Verhaltensanweisungen und Notfallpläne im Seuchenfall

:: mikrobiologische Umgebungsuntersuchungen um die Wirksamkeit der angewendeten Desinfektionsverfahren zu überprüfen, Trinkwasseruntersuchung auf Legionellen nach TrinkV2001